Titel

2 - Der BildschirmInhaltsverzeichnis4 - Die einzelnen Menüpunkte
3 - Demonlords Schnellstarter-Anleitung     Springe nach oben
Ihr seid neu in Demonlords, wollt aber sofort loslegen? Einige Tipps und die wichtigsten Anleitungs-Sektionen für die ersten Stunden findet Ihr hier.

Immer Beachten:
  • Lest die Tutorials, speziell zu Beginn leisten sie äußerst wichtige Hilfestellungen. Und Ihr müsst nicht danach suchen, sie erscheinen in Eurem Postfach, sobald sie für Euch eine Rolle spielen. Lasst Euch nicht davon abschrecken, dass sie mit Rollenspielelementen gefüllt sind, die Informationen sind trotzdem wichtig.
  • Ihr seid bis Ihr 5.000 Bewohner habt (rechts bei den Accountinformationen zu sehen, Bereich 8 auf der Übersicht) im sogenannten Noobschutz. Ihr steht damit unter dem Schutz des Tribunals und dürft solange von niemandem angegriffen werden, außer von Kriegsgegnern (Um Kriegsgegner zu haben müsst Ihr jedoch erst einer Gruppe beitreten, zu diesem Zeitpunkt habt Ihr Euch vermutlich schon mit dem Spiel etwas mehr vertraut gemacht). Fürchtet Euch also nicht vor Angriffen in der ersten Spielzeit. Allerdings dürft Ihr auch selbst keine Raubzüge auf Spieler mit mehr als 5.000 Bewohnern machen in dieser Zeit, ansonsten dürfen sie sich rächen, trotz Noobschutz. Je nachdem welche Gebäude Ihr baut, dauert es zwei bis vier Wochen, bis Ihr aus dem Noobschutz heraus seid. Wieviele Bewohner Ihr wofür erhaltet, könnt Ihr in 5.7 - Das Bewohnersystem erfahren. Doch lest es besser erst nachher.
  • Umgangston und Schriftverkehr: Das Spiel lebt von angemessenem Umgangston und den Nachrichten, die die Spieler untereinander, in der Gruppe, im Tribunal und selbst im Forum austauschen. Wir bitten Euch daher: versucht fehlerfrei zu schreiben, schreibt nicht wie Ihr sprecht, sonst werdet Ihr sehr oft missverstanden. Spart Euch Drohungen und Beleidigungen, denn dann entstehen andere Probleme für Euch.
  • Kommunikation und Gruppendynamik ist in Demonlords sehr wichtig. Seid Ihr Einzelgänger oder habt kein Interesse an Rollenspiel und Textnachrichten, so ist Demonlords vielleicht nicht das Spiel, das Ihr spielen solltet.
  • In Demonlords sind Forschungsbäume, Talentbäume und Ähnliches versteckt. In der Anleitung könnt Ihr einzig und allein erfahren, welches Gebäude benötigt wird, um welches andere Gebäude zu bauen. Es gibt jedoch keine Forschungsbäume, auch ist nirgendwo auf unseren Seiten zu finden, welche Einheit man durch welches Gebäude erhält. Ein Teil des Spiels ist es, diese unbekannten Dinge selbst herauszufinden. Das möchten wir auch nicht ändern.
  • Noch die wichtigsten Infos zur Steuerung in Demonlords:
    Das Hauptmenü links bringt Euch in die entsprechend eindeutigen Bereiche. Klickt Ihr hier, wird sich der Inhaltsbereich (Bereich 3 auf der Übersicht) verändern. Dort ist auf einigen Seiten ganz oben eine weitere Unterteilung zu sehen, mit denen Ihr in diesem Bereich navigieren könnt. Auch hier sollten die Überschriften selbsterklärend sein. Wenn nicht, klickt darauf und Ihr seht schnell, wo Ihr landet.

    Der wichtigste Bereich im Verlauf des Spiels wird wohl "Nachrichten" sein. Falls Ihr neue Nachrichten habt, wird Euch das deutlich angezeigt. Auch die Tutorials finden sich hier.
Erste Schritte:

Habt Ihr Euch registriert, findet Ihr hier die ersten Schritte:
  1. Klickt links im Menü auf Gebäude, es öffnet sich das Gebäudemenü mit den Hauptgebäuden. Zuerst klickt Ihr nun hier beim Gebäude "Haupthaus" (das oberste Gebäude) auf "Gebäude ausbauen". Nun ist Eure Haupthaus in Bau. Mit dem Ausbau der Haupthaus schaltet Ihr im Verlauf des Spiels neue Gebäude frei und schafft Platz für neue Produktionsgebäude. Diese bauen wir jetzt.
  2. Klickt nun am oberen Bildschirmrand auf die Unterkategorie "Produktionsgebäude". Hier finden sich die Produktionsgebäude, die alle 10 Minuten Eure Vorräte auffüllen. Eine gleichmäßige Verteilung in den ersten Tagen ist nicht verkehrt, mit leichtem Augenmerk auf Sägewerke. Baut sie, wie auch das Hauptgebäude mit dem entsprechenden Button "Gebäude errichten".
  3. Nun sind die ersten Gebäude im Bau. Auf der rechten Seite seht Ihr nun die sogenannte Auftragsliste oder auch Queue, in denen steht, was gerade gebaut wird. Hier werden sämtliche Aufträge notiert, die für Euch relevant sind. Behaltet sie immer im Auge. Ihr solltet nun, bevor Ihr Euch dem Lesen der andere Teilen der Anleitung widmet, vielleicht noch Euren Avatar auf Monsterjagd schicken. Wie das funktioniert, ist unter 5.4 - Beispiele für das Erstellen und Verschicken einer Truppe genau beschrieben und bebildert. Sollte Euer Avatar bei der Monsterjagd sterben, wird er zur nächsten vollen Stunde wiederbelebt, anfängliche Fehler sind also zu verschmerzen.
  4. Jetzt ist es wohl an der Zeit, Eure Account-Einstellungen vorzunehmen. Das macht Ihr, indem Ihr auf der rechten Seite auf Einstellungen klickt. Dort könnt Ihr Accountrelevante Daten einstellen und Euer Profil einrichten, das auch andere Spieler sehen können. Genauere Informationen zu den Einstellungen gibt es unter 5.1.3 - Einstellungen.
  5. Habt Ihr das getan, so könnt Ihr Euch den anderen Tutorial-IGMs widmen oder Euch Eure Umgebung auf Karte und Gebietskarte genauer anschauen. Die ersten, wichtigen Schritte sind getan. Kompakte Hilfe-Informationen innerhalb des Spiels, so wie Informationen an wen Ihr Euch bei Problemen im Spiel wenden könnt, erhaltet Ihr auch über den Menü-Eintrag Hilfe.
Wichtige Kapitel in der Anleitung:

Die wichtigsten Kapitel der Anleitung als Lesestoff für einsame Stunden in denen der Avatar auf Monsterjagd ist, findet Ihr hier. Am besten liest man die Kapitel in der angegebenen Reihenfolge. Fast alles, was danach noch interessiert, lässt sich in den anderen Bereichen der Anleitung finden.
Gerade online:28
Angemeldet:151
Freie Plätze:2.849