Titel

4.11 - HexenkücheInhaltsverzeichnis4.13 - Handel
4.12 - Marktplatz     Springe nach oben
Voraussetzung: Keine

Der Marktplatz bietet Ihnen eine schnelle, aber relativ teure Alternative zum Handel, da Ihre Ressourcen hier auf jeden Fall an Wert verlieren und die Preise zu Gunsten des Marktes auf- oder abgerundet werden.

Das Marktformular ist in vier Spalten aufgeteilt. In der ersten können Sie jeweils die Ressource sehen. In der zweiten sehen sie den Ankaufspreis. Das ist der Preis in Gold, den Sie für eine Rohstoffeinheit dieser Sorte vom Marktplatz bekämen, wenn Sie etwas verkaufen. In der dritten Spalte finden Sie den Verkaufspreis. Das ist der Preis, den Sie pro Rohstoffeinheit an den Markt zahlen müssten, wenn Sie etwas kaufen. In der vierten Spalte schließlich finden Sie ein Eingabefeld für die gewünschte Menge.

Möchten Sie nun beispielsweise 3.000 Einheiten Erz kaufen, müssten Sie als Menge nun 3000 eingeben und mit "Kaufen" Ihren Kauf bestätigen. Würde das Erz nun bei einem Verkaufskurs von 1,02 stehen, müssten Sie nun 3.060 Einheiten Gold bezahlen.

Die gehandelten Ressourcen werden sofort auf dem Konto der jeweiligen Siedlung verbucht.

Die Marktplatzpreise sind dynamisch und richten sich nach dem aktuellen Kaufverhalten der Spieler. Ist eine Ressource extrem gefragt, steigt ihr wert. Ist die Nachfrage jedoch gering, sinkt ihr Wert wieder. Die Preise werden stündlich aktualisiert.

Der Gesamt Einkaufs- bzw. Verkaufspreis wird Ihnen im unteren Bereich vorgerechnet.

Zusammenfassung Marktplatz:
  • Der Marktplatz ist meistens teurer als der normale Handel
  • Die Preise sind dynamisch und passen sich dem Kaufverhalten der Spieler an
  • Alle gehandelten Ressourcen werden direkt auf dem Siedlungskonto verbucht
  • Die Marktpreise werden stündlich aktualisiert
Gerade online:18
Angemeldet:151
Freie Plätze:2.849